Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

«Brand» | Schauspiel von Henrik Ibsen | Christian Jaschke, Barbara Stuten, Maaike Maas, Branko Ljubic, Fabian Horn | Foto © Anna Krygier 

Initiative Kulturimpuls Sprachgestaltung

seit 2015 wurden 24 Projekte realisiert

Mit der Einführung des Labels «oling.punkt» im Jahr 2016 wurde das ursprüngliche Konzept geändert und die Zielsetzung neu formuliert: Es werden keine eigenen Theaterprojekte mehr realisiert, sondern Kulturinitiativen gefördert.

Bisherige Förderschwerpunkte waren zwischen 1997 und 2010 die Eurythmie, zwischen 2004 und 2018 Buchveröffentlichungen.

Über diese Stiftungen können Sie unsere Initiative finanziell unterstützen.
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Stiftung Freie Gemeinschaftsbank
IBAN CH26 0839 2000 0282 2031 5
BIC: FRGGCHB1XXX
Bank: Freie Gemeinschaftsbank, Basel
Vermerk: Fonds 2515 Kulturimpuls Sprachgestaltung

GinkgoStiftung
IBAN DE29 4306 0967 7005 5728 05
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Gemeinschaftsbank
Vermerk: Fonds Kulturimpuls Sprachgestaltung